Startseite

Ist der Reisepass noch gültig? Ohne Ausweis keine Reise!

Das städtische Ordnungsamt rät: Rechtzeitig die Gültigkeit von Personalausweis und Reisepass überprüfen!

Während die Urlaubsplanung bereits mehrere Monate vor der Reise beginnt, wird dem dafür benötigten Ausweispapier meist erst in letzter Minute Aufmerksamkeit geschenkt. Aber Achtung: Der Reisepass muss in bestimmten Ländern nach der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Die neuen Ausweispapiere (Biometrischer Reisepass und Personalausweis) werden bei der Bundesdruckerei in Berlin für ganz Deutschland hergestellt. Verlängerungen gibt es weder für Personalausweise noch für Reisepässe. Dies hat zur Folge, dass Bürger mit einer Bearbeitungszeit von drei bis sechs Wochen rechnen müssen.
 
Deutsche sind verpflichtet, einen gültigen Personalausweis zu besitzen und ihn auf Verlangen einer zur Prüfung der Personalien ermächtigten Behörde vorzulegen; dies gilt nicht für Personen, die einen gültigen Pass besitzen und sich durch diesen ausweisen können. Auch schon für Kleinkinder muss man bei einem Grenzübertritt im Besitz von gültigen Ausweispapieren sein. Der Kinderreisepass (grundsätzlich mit Lichtbild) wird bis 6 Jahre bzw. 12 Jahre ausgestellt. Ab dem 12. Lebensjahr kann dann ein Personalausweis oder Reisepass ausgestellt werden. Für die Einreise nach Amerika wird grundsätzlich ein Reisepass benötigt.
Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiter des Bürgerbüros Schwetzingen (Telefon 87-214 – 217, 219 und 229) zu folgenden Sprechzeiten zur Verfügung: Montag und Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Dienstag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch und Freitag 7 bis 12 Uhr und der 1. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr.